Willkommen auf der Homepage des Silur Institut

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Website zu studieren und sich eine eigene Meinung zur Kryonik zu bilden.

 

Die Faszination der Kryonik ist global. Kryonik gehört noch nicht zu den medizinischen Standards, ist aber   als Teil unserer Kultur zu sehen. In Filmen und Büchern, die sich vor allem mit der Zukunft befassen, hat Kryonik seit vielen Jahren einen festen Platz.

 

Kryonik ist eine der interessantesten und komplexesten Entwicklungen in einer Vielzahl von Wissenschaften. Lernen Sie hervorragende Wissenschaftler und Persönlichkeiten kennen, die in diesem Bereich forschen, lehren und sich öffentlich zur Kryonik bekennen. In Deutschland liegt in diesem Bereich die Grundlagenforschung in der Tier- und Pflanzenwelt. Wir wollen einen Schritt weiter gehen.

 

Kryonik ist nicht der Glaube, dass Tote nach Tiefsttemperaturlagerung wieder belebt werden können, sondern die wissenschaftlich begründete Überzeugung, dass niemand wirklich tot ist, solange der Informationsgehalt des Gehirns nicht verloren gegangen ist. Ist der Tod eines organisch kranken Menschen nach dem aktuellen Stand der Medizin unvermeidbar, werden in der Zukunft ausreichend wissenschaftliche Erkenntnisse zur Verfügung stehen, einem Menschen ein weiteres Leben zu ermöglichen.

 

Mit der Zeitkapsel "Silur 99", Bestandteil des Silur Programms, wird 300 Menschen die außergewöhnliche Chance geboten, die Zukunft des fortgeschrittenen NBIC Zeitalters mittels kryonischen Kälteschlafes zu erreichen.

 

NBIC beschreibt ein neues, gerade beginnendes, Zeitalter, geprägt von vier konvergierenden Technologien: Nano-, Bio-, Informationstechnologie, Kognitionswissenschaft. Konvergierend heißt, dass die einzelnen Wissenschafts- und Technologiefelder sich gegenseitig synergetisieren. So wird die Nanotechnologie die Medizintechnologie der Zukunft prägen, allerdings nicht als isoliertes Technologiefeld, vielmehr im Verbund mit anderen Technologien, insbesondere der Biotechnologie.

 

Das überragende Produkt der Bio-Nano-Revolution wird die Überwindung des natürlichen Todes sein.  

 

Mit der Anwendung der Nanotechnologie und den weiteren Komponenten des NBIC-Paradigmas überwinden wir die chronologische Zeit im biologischen Leben des Menschen, da sie eine unaufhörliche Reproduktion der körperlichen Lebensfunktionen ermöglichen. Und genau dieses - die Abkopplung der Zeit von der Biologie – schafft die Zeitchancen für selbstevolutive Entfaltung. 



Warum Silur?

Das Silur ist eine Erdzeitalterstufe und begann vor ca. 443 Mio. Jahren. Bevor die Temperaturen anstiegen und sich erste Pflanzen entwickeln konnten, waren die Temperaturen zu Beginn des Silur auf der Erde extrem tief. Riesige Gebiete waren eingefroren bzw. voller Gletscher. Es lag daher nahe "Silur" in unsere Namensgebung einzubeziehen.



Das Projekt Silur 99 mit einer Spende unterstützen: Spende

Unsere Kontaktdaten